Slideshow Heine

Suche

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Christian Heine

Diplom-Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater


 

Lebensmotto: „Alles wird gut!”

 

Christian Heine bearbeitet schwerpunktmäßig Mandate aus dem Gesundheitswesen. Für Reha-Einrichtungen, Kliniken etc. übernimmt er eine breite Palette von Beratungs- und Prüfungsaufgaben bis hin zur steuerlichen Beratung der Eigentümer. Gemeinnützige Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft unterstützt er überdies bei der Beantragung von Fördermitteln. Auch im Bereich Land- und Forstwirtschaft profitieren seine Mandanten von seinem Fachwissen. Zu den Spezialgebieten des Geschäftsführers zählen außerdem Insolvenzen und Sanierungsberatungen: Christian Heine, Jahrgang 1964, hat mehrere große Insolvenzfälle begleitet und durch die umfassende operative Unterstützung des Insolvenzverwalters zur Erhaltung von Unternehmen und Arbeitsplätzen beigetragen.

Christian Heine begann seine berufliche Laufbahn bei Arthur Andersen. 1996 wechselte er zu Kleeberg.

 

Kontakt: christian.heine[at]kleeberg.de


Veröffentlichungen (Auswahl)

Verzeichnis der Publikationen

Heine/Zenger, Kommentierung des § 250 HGB, in: Petersen/Zwirner/Brösel, Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, Rechnungslegung - Offenlegung, Bundesanzeiger Verlag, Köln, 3. Auflage, 2016, S. 336-351.

Heine/Zenger, Kommentierung des § 251 HGB, in: Petersen/Zwirner/Brösel, Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, Rechnungslegung - Offenlegung, Bundesanzeiger Verlag, Köln, 3. Auflage, 2016, S. 352-371.

Heine/Zenger, Kommentierung des § 256 HGB, in: Petersen/Zwirner/Brösel, Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, Rechnungslegung - Offenlegung, Bundesanzeiger Verlag, Köln, 3. Auflage, 2016, S. 594-611.

Verzeichnis der Publikationen