Dipl.-Kfm. Kai Peter Künkele

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften in Passau und Fresno, Kalifornien
  • Zulassung als Steuerberater im Jahr 2006 und im Jahr 2008 als Wirtschaftsprüfer
  • Seit 2002 bei Kleeberg

News von Kai Peter Künkele

Tax Audit

Angemessenheit von Pensions­zusagen

Das Finanzgericht Nürnberg hat mit Urteil 1 K 186/19 vom 20.04.2021 zur Angemessenheit von Pensionszusagen an Minderheits-Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH geurteilt. Dem Urteil des Finanzgerichts lag folgender Tatbestand zu Grunde: Das Finanzamt und die GmbH stritten um die Angemessenheit von Pensionszusagen gegenüber den Minderheitsgesellschafterinnen. Die betroffenen Gesellschafterinnen waren jeweils mit...
Tax Audit

Untergang von Verlusten nach § 15a EStG bei Umwandlung

Beim Formwechsel einer Kommanditgesellschaft in eine GmbH gehen bestehende Verluste nach § 15a EStG unter und können bei der späteren Veräußerung der GmbH nicht mit dem Veräußerungsgewinn verrechnet werden, so das Hessische Finanzgericht mit Urteil vom 26.01.2022. Das Hessische Finanzgericht hatte sich im vorliegenden Fall mit folgendem Sachverhalt zu...
Audit

Die Veräußerung eines Kundenstamms an eine Tochtergesellschaft näher be­trachtet

Aktuell wurde in einem Artikel des IDW Life Magazins die Frage aufgestellt, ob ein Unternehmen ihren dazugehörigen Kundenstamm an eine Tochtergesellschaft veräußern könnte. Dies wollen wir im Folgenden zusammenfassen. Von einer Veräußerung spricht man vor allem bei der rechtlichen Übertragung des Eigentumsrechts an einem Vermögensgegenstand auf eine andere Person....
Tax Audit

Sonderbetriebs­vermögen bei der Option nach § 1a KStG

Bei der Option einer Personenhandelsgesellschaft zur Körperschaftsteuer nach § 1a KStG sind bei vorhandenem Sonderbetriebsvermögen einige Fallstricke zu beachten. Nach § 1a KStG kann eine Personenhandelsgesellschaft zur Besteuerung als Kapitalgesellschaft optieren. Dann werden auch die Gesellschafter der Personenhandelsgesellschaft wie die Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft behandelt. Die Rechtsfolge ist ein fiktiver Formwechsel in...

Themen von Kai Peter Künkele

Veranstaltungen mit Kai Peter Künkele

Publikationen von Kai Peter Künkele

Nutzungsdauer von Computerhardware und Software, BMF-Antwortschreiben vom 26.04.2022, IV C 3 – S 2190/21/10002:028

Mitrovic/Künkele, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 7/2022, S. 288-290

Bilanzierung unfertiger Leistungen bei einem Bauunternehmen, Inanspruchnahme von Vorleistungen von Subunternehmen

Mitrovic/Künkele, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 6/2022, S. 248-249

Rechnungsabgrenzung bei geringfügigen Beträgen in der Handelsbilanz, Fachausschuss Unternehmensberichterstattung (FAB) zur BFH-Rechtsprechung

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 6/2022, S. 244

Nutzungsdauer von Computerhardware und Software – Bilanzsteuerlich ungeklärte Fragen, IDW-Stellungnahme vom 25.3.2022

Mitrovic/Künkele, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 5/2022, S. 202

Anpassung von Betriebsrenten: Bilanzielle Auswirkungen, Kein Wegfall der Geschäftsgrundlage einer Betriebsrente im Rahmen einer Vorsorgungszusage

Mitrovic/Künkele, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 2/2022, S. 51-52

Bilanzierung von Zusagen auf Gewährung von Altersfreizeit, Ratierliche Ansammlung einer Rückstellung über die Zeit der aktiven Beschäftigung in Handels- und Steuerbilanz?

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 1/2022, S. 5

Darlehensverbindlichkeiten bei Auflösung einer Tochtergesellschaft, Ertragsteuerliche Beurteilung im Abwicklungsendvermögen, OFD Frankfurt, Verfügung vom 26.7.2021, S 2743 A-12-St 523

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 11/2021, S. 503

Handelsbilanzielle Erfassung von Forschungszulagen

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 10/2021, S. 457-458

Bilanzielle Erfassung umsatzabhängiger Vergütungen für sog. Diensterfindungen

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 10/2021, S. 453

Umsatzrealisierung beim Werklieferungsvertrag

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 8/2021, S. 357

Rückstellungen

Künkele, in: Pelka/Petersen, Beck'sches Steuerberater-Handbuch 2021/2022, Verlag C. H. Beck, 18, München , 2021, S. 289-381

Sofortabschreibung digitaler Vermögensgegenstände in der Handelsbilanz?

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 5/2021, S. 210

Passivierung von Verpflichtungen unter Rangrücktritt in der Steuerbilanz

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 5/2021, S. 209

Wertaufhellungsprinzip in der Steuerbilanz

Künkele/Mitrovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 3/2021, S. 110

Kommentierung des § 249 HGB

Petersen/Künkele/Zwirner, in: Petersen/Zwirner, Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, Rechnungslegung - Offenlegung, Reguvis Fachmedien GmbH, 4, Köln, 2020, S. 188-426