Frank Behrenz

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
  • Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 1990 und im Jahr 1994 als Steuerberater
  • Ausbildung und Tätigkeit in internationalen Kanzleien in München, London und Hamburg
  • Führungsfunktionen in einer international operierenden Unternehmensgruppe in München
  • Gesellschafter einer multidisziplinären Partnerschaft (WP/StB/RA) im Büro München
  • Seit 2018 bei Kleeberg

News von Frank Behrenz

Themen von Frank Behrenz

Veranstaltungen mit Frank Behrenz

Publikationen von Frank Behrenz

Abkommensrechtliche Fragen der Besteuerung verdeckter Gewinnausschüttungen bei Beteiligung an spanischen Immobiliengesellschaften in Deutschland nach dem DBA-Spanien 2011

Behrenz, Zeitschrift Internationales Steuerrecht (iStR), 23/2022, S. 865-876

Steuerliche Folgen der Änderung der sog. Funktionsverlagerungsverordnung

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 98/2022

Gestellung von Dienstwagen durch ausländische Arbeitgeber an inländische Arbeitnehmer (2)

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 98/2022

Betriebstätte bei Einschaltung einer eigenen lokalen Dienstleistungs- oder Managementgesellschaft?

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 97/2022

Direktanspruch eines Leistungsempfängers gegen den Fiskus auf Erstattung einer rechtsgrundlos an den Leistenden gezahlten Umsatzsteuer?

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 97/2022

Steuerabzug auf die Vergütung für eine Softwareauftragsentwicklung im Ausland

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 96/2022

Begrenzung einer deutschen Umsatzsteueridentifikationsnummer

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 96/2022

Uruguay: Keine Verständigung mit Deutschland zu Dienstleistungsbetriebsstätten nach dem DBA 2010

Behrenz, Zeitschrift Internationales Steuerrecht Länderbericht (iStR-LB), S. 43-44

Zusammenfassende Meldung als Voraussetzung der Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen?

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 95/2022

Günstigerprüfung bei der Anwendung der Versionen der Missbrauchsvorschrift von § 50 Abs. 3 EStG

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern , 95/2022

Beschränkte Steuerpflicht und Verpflichtung zum Steuerabzug bei zeitlich unbegrenzter Überlassung von Know-how

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 94/2022

Direktanspruch eines Leistungsempfängers gegen den Fiskus auf Erstattung einer rechtsgrundlos an den Leistenden gezahlten Umsatzsteuer?

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 94/2022

Argentinien: Dynamische Auslegung von DBA

Behrenz, Zeitschrift Internationales Steuerrecht Länderbericht (iStR-LB), 2022, S. 29-32

Vorsteuerabzug bei beabsichtigter Gründung eines neuen selbständigen Unternehmens

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 93/2022

Aktuelle steuerliche Fragestellungen bei konzerninterner internationaler Arbeitnehmerentsendung

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 93/2022

Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs bei Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten

Behrenz, Deutsche Handelskammer für Spanien, Newsletter Recht & Steuern, 92/2022