slideshow delapaix

Suche

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Gerhard de la Paix

Diplom-Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater


 

Gerhard de la Paix, Jahrgang 1967, beschäftigt sich vorrangig mit Unternehmensbewertungen und der Prüfung von Jahresabschlüssen (Branchenschwerpunkt: Industrie, Bauträger, Energieversorger) sowie mit Prüfungen im Bereich der Vermögensverwaltung. Weiterhin gehören Jahres- und Konzernabschlussprüfungen börsennotierter Unternehmen nach IFRS zu seinen Tätigkeitsfeldern.


Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Kommentierungen in "Petersen/Zwirner/Brösel: Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht", Bundesanzeiger-Verlag, Köln, 2010.

  • Zwischenberichterstattung - Verpflichtung und Inhalt, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 5/2010, S. 209-211 (mit J. Busch).

  • Umsatzrealisierung bei verbleibenden Risiken und Chancen auf Seiten des Unternehmers nach IAS 18, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 10/2008, S. 441-442 (mit M. Roth).

Verzeichnis der Publikationen

de la Paix, Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag/Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil/Entnahmen persönlich haftender Gesellschafter/Kommanditisten, in: Pelka/Petersen, Beck'sches Steuerberater-Handbuch 2017/2018, Verlag C. H. Beck, München, 16. Auflage, 2017, S. 259-261.

de la Paix, Eventualverbindlichkeiten, in: Pelka/Petersen, Beck'sches Steuerberater-Handbuch 2017/2018, Verlag C. H. Beck, München, 16. Auflage, 2017, S. 419-425.

de la Paix, Kommentierung des § 276 HGB, in: Petersen/Zwirner/Brösel, Systematischer Praxiskommentar Bilanzrecht, Rechnungslegung - Offenlegung, Bundesanzeiger Verlag, Köln, 3. Auflage, 2016, S. 1028-1030.

Verzeichnis der Publikationen