Suche

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Gem. § 5 Telemediengesetz erklären wir Folgendes:

1. Dr. Kleeberg & Partner GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Augustenstraße 10
80333 München
Deutschland

Telefon +49 (0)89-55983-0
Telefax +49 (0)89-55983-280

E-Mail: muenchen[at]kleeberg.de

Am Sandtorkai 41
20457 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 (0)40-3770761-30
Telefax +49 (0)40-3770761-40

E-Mail: hamburg[at]kleeberg.de

Umsatzsteuer-Ident.-Nummer: DE129331440

 

Die Dr. Kleeberg & Partner GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung deutschen Rechts, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München unter HRB 98041.

 

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:

WP StB Dipl.-Kfm. Gerhard Bruckmeier
WP StB Dipl.-Kfm. Christian Heine
RA Robert Hörtnagl
WP StB Dipl.-Kfm. Kai Peter Künkele
WP StB Dipl.-Kffr. Sabine Lentz
StB Dipl.-Kfm. Dr. Lars Lüdemann
WP StB Dipl.-Kfm. Karl Petersen
WP StB Dipl.-Kfm. Stefan Prechtl
RA StB Stefan Reisert
WP StB Dipl.-Betrw. (FH) Reinhard Schmid
WP StB Dipl.-Kfm. Jürgen Schmidt
RA StB Dr. Justus Westerburg
WP StB Dipl.-Kfm. Markus Wittmann
WP StB Dipl.-Kfm. Prof. Dr. Christian Zwirner

 
 

2. Berufsbezeichnungen:

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Wirtschaftsprüfer (WP), Steuerberater (StB) sowie Rechtsanwalt (RA) wurden in Deutschland verliehen.

 

 

3. Zuständige Kammern:

  • Wirtschaftsprüfer: Wirtschaftsprüferkammer
  • Rechtsanwälte in München: Rechtsanwaltskammer München
  • Rechtsanwälte in Hamburg: Rechtsanwaltskammer Hamburg
  • Steuerberater in München: Steuerberaterkammer München
  • Steuerberater in Hamburg: Steuerberaterkammer Hamburg

 

 

4. Berufsrechtliche Regelungen:

Wirtschaftsprüfer:

  • Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 (Abschlussprüferrichtlinie)
  • Empfehlung der EU-Kommission vom 06. Mai 2008 zur externen Qualitätssicherung bei Abschlussprüfern und Prüfungsgesellschaften, die Unternehmen von öffentlichem Interesse prüfen
  • Empfehlung der EU-Kommission vom 05. Juni 2008 zur Beschränkung der zivilrechtlichen Haftung von Abschlussprüfern und Prüfungsgesellschaften
  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Siegel VO
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsverordnung (WPBHV)
  • Wirtschaftsprüferprüfungsverordnung (WiPrPrüfV)
  • Wirtschaftsprüfungsexamens-Anrechnungsverordnung (WPAnrV)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle

 

Steuerberater:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater (DVStB)
  • Gebührenverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (StBGebV)
  • Satzung über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe der Steuerberater und der Steuerbevollmächtigten - Berufsordnung (BOStB)
  • Fachberaterordnung (FBO)
  • Verordnung über die Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten/zur Steuerfachangestellten (StFachAngAusbV)


Rechtsanwälte:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

 

Die vorstehenden Regelungen sowie Hinweise dazu sind zugänglich auf den Webseiten der Wirtschaftsprüferkammer (www.wpk.de), der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) sowie der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

 

5. Pflichtangaben gem. §§ 1 bis 3 DL-InfoV:

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der Versicherungsschutz genügt insbesondere im Hinblick auf den räumlichen Geltungsbereich mindestens den Anforderungen der § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DvStB), § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

 

6. Außergerichtliche Streitschlichtung

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:

Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem
Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Unsere Allgemeinen Auftragsbedingungen finden Sie hier.

webmaster[at]kleeberg.de