Philipp Rinke, LL.M.

  • Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth, München und Australien (Bond University, LL.M. 2007) mit Stationen in Südostasien
  • Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2010 und im Jahr 2014 als Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht
  • Seit 2015 bei Kleeberg

News von Philipp Rinke

Legal

Beschlossen: Ab dem 01.08.2021 wird das Trans­parenz­register zum Voll­register

Am 01.08.2021 tritt das am 10.06.2021 vom Bundestag verabschiedete Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz (TraFinG) in Kraft. Danach müssen bußgeldbewehrt in Übergangsfristen ausnahmslos nun alle Rechtseinheiten ihre wirtschaftlich Berechtigten dem Transparenzregister zur Eintragung mitteilen. Die bisherigen Mitteilungsfiktionen (insbesondere für Gesellschaften mit beschränkter Haftung, börsennotierten Aktiengesellschaften) und Ausnahmeregelungen (etwa für bestimmte GmbH...
Legal

Die Änderungen zur virtuellen Haupt­versammlung in 2021

Anpassung des COVID-19-Gesetzes Die Handlungsfähigkeit von Unternehmen ist angesichts der Einschränkungen der Versammlungsmöglichkeiten während der COVID-19-Pandemie stark beeinträchtigt. Es stellt sich daher für Organe einer Gesellschaft, unabhängig von ihrer Rechtsform, die dringende Frage, welche Alternativen sich bieten, um die Handlungsfähigkeit der Gesellschaft bestmöglich aufrecht zu erhalten. Eine Hilfestellung hierzu...
Legal

Das Trans­parenz­register wird zum Voll­register

Die Bundesregierung hat am 10.02.2021 den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Geldwäschegesetzes (Transparenz- und Finanzinformationsgesetz, im Folgenden „TraFinG“) beschlossen. Dieser soll der Umsetzung der Richtlinie 2019/1153 des EU-Parlaments und des Rates vom 20.06.2019 dienen und die europäische Vernetzung der Transparenzregister der Mitgliedstaaten ermöglichen. Dem Regierungsentwurf liegt die Fassung...
Legal

Verlängerung der Gesetzesänderungen im Gesellschaftsrecht in der Corona-Krise

Das Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) verlängert die Erleichterungen bei der Durchführung von Haupt-Gesellschafts- und Mitgliederversammlungen sowie zur rückwirkenden Umwandlung bis zum 31.12.2021. Am 28.03.2020 trat während der „ersten Welle“ der Corona-Pandemie das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ in Kraft, das durch...

Themen von Philipp Rinke

Veranstaltungen mit Philipp Rinke

Do, 21.10.21

Mandantenveranstaltung Kleeberg Update 2021/2022: Tax, Audit, Legal, Valuation

Seminar (Tagesveranstaltung)

Publikationen von Philipp Rinke

Kommentierung der SE-Verordnung

Hörtnagl/Rinke, in Schmitt/Hörtnagl (Hrsg.) - Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz, Verlag C.H.Beck, 9, München, 2020

Kommentierung der §§ 214-304 UmwG

Hörtnagl/Rinke, in Schmitt/Hörtnagl (Hrsg.) - Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz, Verlag C.H.Beck, 9, München, 2020

Gesetzesänderungen in der Corona-Krise – insbesondere zur Durchführung von Haupt- und Gesellschafterversammlungen

Bode/Rinke, in: Corona-Kompass, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), Sonderheft, 2020, S. 98-101

Das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz

Krüger/Rinke, in: Corona-Kompass, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), Sonderheft, 2020, S. 10-14

Das Konjunkturpaket „mit Wumms“

Krüger/Rinke, in: Corona-Kompass, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), Sonderheft, 2020, S. 8-9

Steuerliche Erleichterungen für Unternehmen in der Corona-Krise

Inioutis/Hörtnagl/Lüdemann/Rinke/Heyd, in: Corona-Kompass, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), Sonderheft, 2020, S. 1-5

Steuerliche Erleichterungen für Unternehmen in der Corona-Krise, FAQ-Katalog vom 24.4.2020

Inioutis/Hörtnagl/Lüdemann/Rinke, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 6/2020, S. 250-252

Steuerliche Erleichterungen für Unternehmen in der Corona-Krise, Update vom 25.3.2020

Inioutis/Hörtnagl/Lüdemann/Rinke, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 4/2020, S. 151-153