Dipl.-Kffr. Dr. Julia Busch

  • Ausbildung zur Bankkauffrau
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  • Promotion im Jahr 2009
  • Bestellung als Steuerberaterin im Jahr 2012
  • Bestellung als Wirtschaftsprüferin im Jahr 2014
  • Seit 2008 bei Kleeberg

News von Julia Busch

Advisory

Verlängerung der Frist zum BAFA-Förder­programm sowie Aktuali­sierung des Merkblatts

Im Bundesanzeiger wurden am 26.08.2022 die Änderungen der Förderrichtlinie zum sogenannten Energiekostendämpfungsprogramm veröffentlicht. Die materielle Ausschlussfrist wurde durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) von Ende August nun bis zum 30.09.2022 verlängert. Des Weiteren wurden das korrespondierende Merkblatt aktualisiert sowie verschiedene notwendige Klarstellungen vorgenommen. Seit dem 15.07.2022 können...
Advisory

Antrags­voraus­setzungen und Fristen zum BAFA-Förder­programm

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat deutliche Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft. Die stark gestiegenen Energiepreise stellen für viele Unternehmen eine große Belastung dar. Das BMWK und BMF haben ein Maßnahmenpaket zur Unterstützung der von den Kriegsfolgen besonders betroffenen Unternehmen vorgelegt, das am 14.07.2022 genehmigt wurde. In diesem...
Audit

Anwendung der neu­en GoA für Non-PIE um ein Jahr ver­schoben

Nach einem Beschluss des Hauptfachausschusses des IDW (HFA) wurde der verpflichtende Erstanwendungszeitpunkt der neuen vom IDW festgestellten deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung (GoA) für Unternehmen, die nicht gemäß § 316a Satz 2 HGB Unternehmen von öffentlichem Interesse sind, um ein Jahr verschoben. Hierdurch sollen Abschlussprüfer von kleineren und weniger komplexen...
Audit

DRÄS 12 mit Ände­rungen des DRS 20 verab­schiedet und bekannt­gemacht

Im Februar 2022 hat das DRSC DRÄS 12 verabschiedet, der Änderungen zu DRS 20 Konzernlagebericht beinhaltet. Anlass für die Anpassungen ist unter anderem die Änderung der Berichtsinhalte der Konzernerklärung zur Unternehmensführung durch das FüPoG II sowie die Aufnahme eines Hinweises auf die EU-Taxonomie-VO in DRS 20. Im März 2022...

Themen von Julia Busch

Veranstaltungen mit Julia Busch

Fr, 18.11.22

Spezialfragen der Abschlusserstellung

Vorlesung Präsenz

Mo, 17.10.22

Einzelfragen zur Konzernrechnungslegung

Seminar (Tagesveranstaltung)

Do, 13.10.22

Konzern: Konsolidierung, Kontrolle und Kommunikation

Webinar
Hier anmelden

Mi, 05.10.22

Einzelfragen zur Konzernrechnungslegung

Seminar (Tagesveranstaltung)

Publikationen von Julia Busch

Identifizierung nahestehender Unternehmen und Personen sowie der Beziehungen zu diesen im Sinne des IAS 24

Busch/Zwirner, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 7/8/2022, S. 308-311

Auswirkungen des KöMoG für latente Steuern, Anwendungsbereich, anzuwendender Steuersatz und Entwicklung der relevanten Bilanzansatzdifferenzen

Zwirner/Busch/Krauß, NWB Unternehmensteuern und Bilanzen (StuB), 12/2022, S. 441-448

Straf- und Bußgeldvorschriften. Ordnungsgelder, Kommentierung der §§ 17-21a PublG

Petersen/Zwirner/Busch, in: Küting/Weber, Handbuch der Rechnungslegung - Einzelabschluss, Schäffer-Poeschel-Verlag, 5, Stuttgart, 2022, 36. Ergänzungslieferung Juni 2022

Die Option zur Körperschaftsbesteuerung nach § 1a KStG – handelsrechtlich bedeutsame Rechtsfolgen

Zwirner/Busch/Krauß, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 5/2022, S. 205-210

IDW RS HFA 50 – neues Modul M1 zu IAS 1, Zweifelsfragen bei der bilanziellen Abbildung von Reverse-Factoring-Transaktionen

Busch/Zwirner, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 4/2022, S. 141-144

Entwicklung der Eigenkapitalquoten während der Coronavirus-Pandemie – Empirische Befunde aus DAX, MDAX, SDAX und TecDAX

Zwirner/Busch/Stojančević, Der Betrieb (DB), 14/2022, S. 817-823

Auswirkungen der Option zur Körperschaftsbesteuerung nach § 1a KStG auf den handelsrechtlichen Jahresabschluss – Ein Überblick

Zwirner/Busch/Krauß, Deutsches Steuerrecht (DStR), 10/2022, S. 449-459

ED/2021/9 zur Klassifizierung von Schulden als kurz- bzw. langfristig, Konkretisierung des Vorliegens eines Rechts zur Verschiebung der Erfüllung

Zwirner/Busch, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 3/2022, S. 97-100

Praxistipps für den Abschlussprüfer bei der Zusammenarbeit mit der Internen Revision

Boecker/Busch, Betriebs-Berater (BB), 7/2022, S. 363-367

Auswirkungen des KöMoG auf latente Steuern, Option zur Körperschaftsbesteuerung für Personenhandelsgesellschaften hat diverse Auswirkungen auf latente Steuern

Zwirner/Busch, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 1/2022, S. 6-7

Diskussionspapier der EFRAG zu immateriellen Vermögenswerten, Ansätze möglicher Verbesserungen in der Informationsvermittlung

Busch/Zwirner, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 12/2021, S. 525-528

Marktkapitalisierung versus Buchwert des Eigenkapitals – Anmerkungen zur Buchwert-Marktwert-Lücke 2020 in der Praxis und Implikationen für den Goodwill – Empirische Befunde aus DAX, MDAX, SDAX, TecDAX –

Zwirner/Busch/Zimny, Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), 12/2021, S. 529-535

Umsatzrentabilität im Branchenvergleich in DAX, MDAX, SDAX und TecDAX zwischen 2015 und 2020 – Auswirkungen der Corona-Krise –

Zwirner/Busch, Der Betrieb (DB), 48/2021, S. 2845-2851

Bilanzierung von Software as a Service nach IFRS

Busch/Zwirner, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 11/2021, S. 479-481

Änderungen des IAS 12 hinsichtlich latenter Steuern für Vermögenswerte und Schulden aus einer einzigen Transaktion

Busch/Zwirner, Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ), 10/2021, S. 420-423

ED/2021/4 Lack of Exchangeability, Geplante Ergänzungen der Regelungen zur Währungsumrechnung in IAS 21

Busch/Zwirner, PiR - Internationale Rechnungslegung, 9/2021, S. 251-257