Prokurist | Steuerberater

Erwin Herzing betreut mittelständische und international tätige Unternehmen schwerpunktmäßig in Fragen des nationalen und internationalen Umsatzsteuerrechts. Seine jahrelange Erfahrung als Prüfungsleiter bei Wirtschaftsprüfungen, in der Durchführung von Schulungen und als Berater nutzt er, um maßgeschneiderte Lösungen für Mandanten zu erarbeiten. Das jeweilige Problemfeld steht bei Erwin Herzing im Vordergrund, um den Mandanten bestmöglich und ganzheitlich zu unterstützen. Die Beratung schließt, insoweit notwendig, auch angrenzende Steuerrechtsfragen ein. Die Beratung umfasst insbesondere auch die Begleitung bei Betriebsprüfungen, die Unterstützung bei Rechtsbehelfsverfahren und das Vertreten vor deutschen Gerichten. Auch das Verfassen von Gutachten und die Durchführung von Umsatzsteuer-Workshops ist Teil seiner Tätigkeit.

Der Prokurist veröffentlicht in Fachzeitschriften und hält regelmäßig Vorträge. Er gehört verschiedenen überregionalen Gremien an und befasst sich dort mit grenzüberschreitender Umsatzbesteuerung sowie weiteren Aspekten des internationalen Steuerrechts.

In seiner Freizeit treibt Herr Herzing eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten. Dabei spielt das Fahrrad eine tragende Rolle, als tägliches Transportmittel in die Arbeit, aber auch zu Urlaubstouren.

Themenschwerpunkte:

  • Umsatzsteuer
  • Gemeinnützigkeitsrecht
  • Immobilien, Schwerpunkt Umsatzsteuer

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften:

  • Crowe Global – VAT Team
  • Steuerberaterkammer
  • Ausbildung als Fachgehilfe in wirtschafts- und steuerberatenden Berufen
  • Studium zum Dipl. Betriebswirt (FH) in Nürnberg
  • Zulassung als Steuerberater im Jahr 2001
  • Head of VAT seit 2013
  • Seit 2008 bei Kleeberg

Themen von Erwin Herzing

Veranstaltungen mit Erwin Herzing

Publikationen von Erwin Herzing

Vorsteueraufteilung für ein Strom und Wärme produzierendes Blockheizkraftwerk

Herzing, Deutsches Steuerrecht kurzgefaßt (DStRK), 6/2017, S. 81

BFH: Umsatzsteuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen – Belegnachweis nach § 17a Abs. 2 Nr. 2 UStDV aF und Vertrauensschutz nach § 6a Abs. 4 UStG

Herzing, Steuerrecht kurzgefaßt (SteuK), 24/2016, S. 558

Organschaft – Fallstricke und Handlungsempfehlungen, Ertragsteuer, Handelsrecht, Umsatzsteuer

Herzing/Hoheisel/Tippelhofer/Zwirner, NWB Unternehmensteuern und Bilanzen (StuB), Beilage zu Heft 21/2014, S. 1-16

Neue Besteuerung für den Digitalmarkt

Herzing, buchreport.magazin, 12/2014, S. 44-48

Zur Anforderung an die Leistungsbeschreibung in unterschiedlichen Abrechnungsdokumenten für Zwecke des Vorsteuerabzugs, Anmerkung zum BFH-Urteil vom 16.01.2014 – V R 28/13

Herzing, NWB Unternehmensteuern und Bilanzen (StuB), 20/2014, S. 762-764

Die Ausstellung von Rechnungen – Umsetzung der Änderungen durch das AmtshilfeRLUmsG im Unternehmen

Herzing, NWB Unternehmensteuern und Bilanzen (StuB), 9/2014, S. 336

BMF-Schreiben zu den neuen Regelungen zum Belegnachweis für innergemeinschaftliche Lieferungen

Herzing, Steuerrecht kurzgefaßt (SteuK), 23/2013, S. 485-489

BFH: Innergemeinschaftliche Lieferung im Reihengeschäft unter Beteiligung eines im Drittland ansässigen Zwischenerwerbers

Herzing, Steuerrecht kurzgefaßt (SteuK), 20/2013, S.433

Handlungsempfehlungen zum Jahresende, Ertragsteuern, Handels- und Steuerbilanz sowie Umsatzsteuer

Herzing/Hoheisel/Zwirner, NWB Unternehmensteuern und Bilanzen (StuB), Beilage zu Heft 21/2013, S. 1-20

Handlungsempfehlungen zum Jahresende, Ertragsteuern, Handels- und Steuerbilanz sowie Umsatzsteuer

Herzing/Hoheisel/Zwirner, NWB Unternehmensteuern und Bilanzen (StuB), Beilage zu Heft 21/2012, S. 1 bis 16

Referentenentwurf zum Jahressteuergesetz 2013, BMF-Schreiben vom 5.3.2012

Thurow/Herzing, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 4/2012, S. 138-142

Reihengeschäft: Welche ist die umsatzsteuerfrei bewegte innergemeinschaftliche Lieferung? BFH-Urteil vom 11. 8. 2011, V R 3/10

Herzing/Jankovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 11/2011, S. 474-475

Ort der Leistung für die Überlassung von Messe- und Ausstellungsständen, EuGH-Urteil vom 27. 10. 2011, C 530/09 (Rechtssache Inter-Mark)

Herzing/Jankovic, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 12/2011, S. 518-519

Unberechtigter Steuerausweis in unvollständiger Rechnung, BFH-Urteil vom 17. 2. 2011, V R 39/09 (BFH-Pressemitteilung vom 25. 5. 2011, Nr. 40)

Herzing, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 6/2011, S. 234-235

Unterstützung in Bewertungsfragen

Herzing, Börsenblatt, 16/2011, S. 24

Änderungen der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers – Anpassung von Abschn. 13b.1 UStAE

Herzing, Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling (BC), 3/2011, S. 105-106